Close

Element 1

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für die App „concertVR“

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Wir stellen Ihnen eine mobile App für Android und iOS zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser mobilen App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse oder die Gerätekennung.

(2) Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Goodstuff-Media GmbH
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

E-Mail: office@goodstuff-media.com

Telefon: +49 (0) 30 88 706 47 70

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name und der Mail-Inhalt gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – schränken die Verarbeitung ein.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App

(1) Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store (iOS) bzw. den Google Play Store (Android) übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Diesbezüglich gelten die Datenschutzerklärungen des Apple App Store (https://www.apple.com/de/privacy/) bzw. des Google Play Store (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

(2) Bei Nutzung der mobilen App erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere mobile App nutzen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer mobilen App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO):

(3) Weiterhin benötigen wir Ihre einzigartige Gerätekennzeichnung (UDID), um Ihnen – sofern gewünscht – Push-Nachrichten schicken zu können. Schließlich benötigen wir Zugriff auf Ihre Kamera, um QR-Codes zu scannen und auf den Gyroskop-Sensor Ihres Smartphones, um dessen Lage im (virtuellen) Raum bestimmen zu können.

§ 4 Nutzerkonto

Um sich unsere Konzert-Inhalte ansehen zu können, müssen Sie ein Nutzerkonto eröffnen. Ein solches können Sie auf „klassischem“ Wege unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes eröffnen. Folgende weitere Angaben müssen Sie in diesem Zusammenhang machen: E-Mail-Adresse, Erklärung des Nutzers über sein Einverständnis mit der Geltung der Nutzungsbedingungen sowie Ihre Erklärung darüber, ob Sie künftig unseren Newsletter erhalten möchten.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Erfüllung des Nutzungsvertrags, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir nach Ihrer Löschungsaufforderung per E-Mail an office@goodstuff-media.com. Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen schränken wir die Verarbeitung für diesen Zeitraum ein.

§ 5 Weitergabe von Daten

(1) Unity3D

Die App basiert auf der Spieleentwicklungsplattform „Unity3D“, einem Dienst der Unity Technologies, Inc., 30 3rd Street, San Francisco, CA 94103, USA („Unity“). In diesem Zusammenhang haben wir Software-Module und Bibliotheken von Unity eingebunden, die dadurch zu einem festen Bestandteil unserer App werden. Wir nutzen zum einen die Unity-Dienste Unity Analytics und Unity In-App Purchase und für das Ausspielen der Videodaten zum anderen das Unity-Plugin AVPro Video.

Während der Nutzung unserer App kann es daher zu Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten durch Unity3D kommen. So verarbeitet Unity u.a.

Sofern Unity personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet, hat Unity angemessene Maßnahmen, z.B. den Abschluss von Standardvertragsklauseln, ergriffen, um für ein vergleichbares Datenschutzniveau zu sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz von Unity3D finden Sie unter https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy.

Die Übermittlung von personenbezogenen Daten an Unity erfolgt im Hinblick auf den Service Unity In-App Purchase auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung von In-App-Käufen, im Übrigen auf Basis unseres berechtigten Interesses, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das darin besteht, in Kooperation mit Unity aus der Nutzung der App Rückschlüsse auf deren Nutzung zu ziehen, um diese den Bedürfnissen unserer Nutzer fortlaufend anpassen zu können. Der Analyse Ihrer Nutzungsdaten können Sie mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Der Button “Prüfe deine gesammelten Daten” leitet Sie entsprechend weiter zu Unity.

2) Google Firebase

Wir setzen die Entwicklerplattform Google Firebase und die mit ihr verknüpften Dienste und Funktionalitäten der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”) ein.

Firebase ist eine Echtzeit-Datenbank, die wir für die Nutzerkontenverwaltung einsetzen und in der wir entsprechend Ihre Nutzerkonten-Daten speichern. Bei einem Login über Facebook sind dies ein Facebook-Token und Ihre E-Mail-Adresse, bei einem „klassischen“ Login sind dies Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Unabhängig von der Art des Logins speichern wir die einzigartige Geräte-ID Ihrer Geräte, mit der Sie auf unsere Dienste zugreifen (UDID), um Mehrfach-Logins zu vermeiden sowie ggfs. Ihren Namen.

Zusätzlich speichern wir in diesem Zusammenhang, zu welchen unserer Konzert-Inhalte Sie Zugang haben, und legen dort einen Geräte- und einen Message-Token ab, um Ihnen auf Wunsch Push-Benachrichtigungen an Ihr Gerät zu schicken.

Die mittels von Google Firebase verarbeiteten Informationen werden ggf. zusammen mit weiteren Diensten von Google, wie z.B. Google Analytics und den Google-Marketing-Diensten verwendet. In diesem Fall verarbeitet Google nach eigenen Angaben nur pseudonyme Daten wie die Android Advertising ID oder der Advertising Identifier für iOS, um mobile Geräte der Nutzer zu identifizieren. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Nutzer auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung zu Google Firebase finden Sie unter https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html, jene von Google können Sie unter https://www.google.com/policies/privacy einsehen.

Rechtsgrundlage für die Verwendung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wenn Nutzer der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Dienste widersprechen möchten, können Nutzer die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

Eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA kann dabei nicht ausgeschlossen werden. Google ist gleichwohl unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).

(3) Facebook-Login

Sie können bei uns ein Nutzerkonto alternativ auch über Facebook Login eröffnen.

Facebook Login ist ein Dienst der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Facebook-Kontodaten anmelden können. Hierdurch werden Ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir Zugriff auf Ihre bei Facebook hinterlegte E-Mail-Adresse und Ihr öffentliches Profil. Eine Verbindung zu Facebook-Servern wird erst aufgebaut, wenn Sie mit der Facebook-Login-Schaltfläche interagieren.

Weitere Informationen zu Facebook Login und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://de-de.facebook.com/about/privacy/) und den Nutzungsbedingungen von Facebook (https://www.facebook.com/legal/terms).

Eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA kann dabei nicht ausgeschlossen werden. Facebook ist gleichwohl unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC).

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können der Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Trennung der Verknüpfung widersprechen. Ihr Konto können Sie in diesem Fall per E-Mail/Passwort-Kombination fortführen, indem Sie die „Passwort-vergessen“-Funktion in der App nutzen.

(4) easybizzi-Login

Sie können bei uns ein Nutzerkonto alternativ auch durch Authentifizierung über easybizzi eröffnen. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von easybizzi weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren easybizzi-Kontodaten anmelden können. Hierdurch werden Ihr easybizzi-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir Zugriff auf Ihre bei easybizzi hinterlegte ID sowie Ihren Namen und E-Mail-Adresse. Eine Verbindung zu easybizzi-Servern wird erst aufgebaut, wenn Sie mit der easybizzy-Login-Schaltfläche interagieren.

Weitere Informationen zu easybizzi können Sie den Datenschutzhinweisen (https://easy-bizzi.com/static/assets/pdf/2018-12-01_Privacy_Notice_EN.pdf) und Nutzungsbedingungen (https://easy-bizzi.com/static/assets/pdf/Terms_of_Use_EN(2019_03_15).pdf) von easybizzi entnehmen.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können der Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Trennung der Verknüpfung widersprechen.

(5) Streaming Highwinds

Wir nutzen den Dienst Streaming Highwinds von StackPath LLC, 2021 McKinney Ave. Suite 1100 Dallas, TX 75201, USA.

Streaming Highwinds ist ein sog. Content Delivery Network, kurz CDN, d.h. ein Netz regional verteilter und über das Internet verbundener Server, mit denen insbesondere große Mediendateien an den Endnutzer ausgeliefert werden.

Die Datenschutzerklärung von StackPath finden Sie unter https://www.stackpath.com/legal/privacy-statement/. Eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA kann dabei nicht ausgeschlossen werden. StackPath ist gleichwohl unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbahAAC).

Die Einbindung von StackPath erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses, Ihnen unsere Dienste sicher und leistungsfähig zur Verfügung zu stellen, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

§ 6 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.